Oldtimer Anfahren 2017

Vierzehn Oldtimertraktoren des Arbeitskreises Agrar vom Heimatverein Wesuwe haben sich am Samstag, den 22.April 2017 auf eine Frühjahrsfahrt zum Heimatverein nach Gersten aufgemacht und damit die Oldtimersaison 2017 begonnen. Nach einer Fahrt über Hüntel, Hemsen, Borken und Meppen fand eine erste „Dieselpause“ beim Gasthof Röckers in Helte statt. Dort gewährte Familie Röckers Einblicke in ihre tolle Gartenanlage, beim Axt-Werfen konnten die Oldtimerfreunde ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Die zweite Etappe führte die Oldtimerfreunde dann auf den Hof Linnemann des Heimatverein Gersten. Werner Kuper, 1.Vorsitzender des Vereins begrüßte die Wesuweer Gruppe und berichtete über zahlreiche Aktivitäten des Vereins. Zum Mittag gab es in Gersten frisches Brot mit Schinken sowie Spiegeleiern, zur Freude aller Beteiligten. Nach dem Mittag erfolgte eine Besichtigung des Geländes der alten Hofstelle, Haus Feye in Gerste-Drope sowie ein Besuch bei Jan Postma, der seine Porsche sowie David-Brown Oldtimer-Ausstellung vorstellte. Auf dem Weg Richtung Wesuwe legte die Truppe beim Geester Speicherbecken eine Kaffeepause ein bevor man über Dalum, Hesepe und Rühle den abschließenden Weg zum Heimathof „Ohmes Hues“ antrat. Ein sehr gelungener Tag ohne Ausfälle und bei durchweg gutem Wetter fand in den Abendstunden bei einem leckeren Grillabend seinen Ausklang.

Einen kurzen Film zum Tag gibt es hier:  OLDTIMERTOUR

 

IMG_20170422_130445-01  IMG_20170422_123953
IMG_20170422_130857 IMG_20170422_141056
IMG_20170422_143545