Kreisverkehr Wesuwe nimmt Gestalt an

IMG_0207

Im Jahr 2014 hatte der Heimatverein Wesuwe auf Initiative des CDU-Ortsverbands alle Wesuweer Bürger zu einem Ideenwettbewerb eingeladen. Ziel ist es, den neu gebauten Kreisverkehr zwischen Bersede und Wesuwe durch z.B. Pflanzen, Skulpturen sowie Beleuchtungselementen zu gestalten, um mit ihm positiv auf den Ort bzw. die Gestaltung der Straße aufmerksam zu machen. Insgesamt wurden acht Vorschläge und Gestaltungsideen beim Ortsvorsteher Heinz Wessels sowie dem CDU Mitglied Hartmut Bruns eingereicht. Am 19.Februar 2015 trafen sich nun einige Vertreter von Verbänden und Vereinen im Heimathaus, um über die Vorschläge zu beraten und abzustimmen. Alle Beteiligten lobten die eingereichten Vorschläge und waren begeistert vom Ideenreichtum der Wesuweer. Eine Siegeridee konnte an diesem Abend aber nicht gefunden werden. Vielmehr einigten sich die Anwesenden darauf, aus drei Ideen einen Gesamtvorschlag zu erarbeiten. Hierzu sollen in den kommenden Wochen einheimische Garten- und Landschaftsbaubetriebe mit der Ausarbeitung einer finalen Lösung beauftragt werden. Nach Prüfung dieses Vorschlags durch die Vereinsvertreter und dem Bauamt der Stadt Haren, soll mit einer zügigen Umsetzung bis zum Sommer 2015 begonnen werden. Abschließend soll dann auch ein Sieger dieses Ideenwettbewerbs ausgerufen werden. Dieser erhält von der Werbegemeinschaft Wesuwe einen 50-Euro-Einkaufsgutschein.