Eine neue Schmiede für den Heimathof

FullSizeRender(1)

FullSizeRender(2)  FullSizeRender 

Unser Mitglied Hermann Lohe ist Schmied in 4.Generation.
Das Handwerk hat er von seinem Vater und Opa gelernt. Leider musste Hermann diesen Beruf
vor einigen Jahren krankheitsbedingt aufgeben. Nachwuchs gibt es für die heimische Schmiede
leider nicht. Das ist schade. Und doch möchten wir das Erbe der Familie Lohe in Erinnerung
behalten. Als Leihgabe stellt uns Hermann Teile seiner über 100jährigen Schmiede samt Stellmacherei
zur Verfügung. Seinen Platz hat die alte Schmiede in der neuen Remise auf dem Heimathof gefunden.
Hermann hat die alten Schmiedeteile in liebevoller Kleinstarbeit aufgearbeitet und so dem Eisen und
Stahl neues Leben eingehaucht. Man kann mit Fug und Recht behaupten, dass ein kleines Schmuckstück
mit ganz viel Geschichte ab sofort das Heimathausgelände aufwertet. Und Hermann steht unserem
Verein mit all seinem Wissen fest zur Seite. Wir sind sehr stolz darauf, die historische Schmiede
ausstellen zu dürfen. Sie wird sicher nicht nur uns Freude bereiten sondern viele Besucher und
Interessierte in ihren Bann ziehen.

Das sieht übrigens auch der regionale Fernsehsender EV1.TV so und hat über den Aufbau der alten
Schmiede und Hermann Lohe einen tollen Filmbericht gedreht! Dieser kann hier abgerufen werden:

LINK ZUR SENDUNG